Sie haben keine Artikel im Warenkorb

WIE BEDUFTET MAN SEIN ZUHAUSE?


Seit Urzeiten versucht der Mensch, seine Umwelt mit Wohlgerüchen zu erfüllen. Die Spuren der nach karamellisiertem Harz riechenden Düfte lassen sich bis ins alte Ägypten zurückverfolgen, die Harzdüfte wurden in bestimmten antiken Monumenten entdeckt, was das Bedürfnis nach Wohlgerüchen beweist. Die Anwendung ist wie heute: weiche und zarte Düfte diffundieren in die Atmosphäre.


 

Die Macht der Düfte


Harze und Öle zum Verbrennen werden täglich mit Bedacht ausgewählt und für ihre parfümierenden, entspannenden, reinigenden und anregenden Eigenschaften geschätzt. Die Bedeutung ihrer wohltuenden Wirkung auf Körper und Geist nimmt auch im Laufe der Zeit nicht ab. Dank der breiten Auswahl an Möglichkeiten ist es sehr leicht, eine Umgebung zu schaffen, die nicht nur subtil parfümiert ist, sondern auch wohltuend für unsere Moral um nicht zu sagen für unsere Gesundheit ist. Warum sich dem also berauben?

 

Wie man sein Haus schön parfümiert


Um sein Haus nach den Regeln der Kunst zu parfümieren, braucht es die richtigen Gewohnheiten. Es ist wichtig, dass man sicherstellt, dass alle Zimmer täglich gelüftet werden. Frisch und gereinigt können sie die feinen Düfte der Kerzen oder Bouquets aufnehmen. Außerdem ist es wichtig, dass Sie nicht mehrere Düfte verteilen, damit Sie Ihre Raumluft nicht übersättigen. Durance bietet Ihnen eine große Auswahl an parfümierten Produkten, wie Duftbouquets, Duftkerzen, Raumparfums, parfümierte Blumen…

 

Man muss sein Haus immer wieder parfümieren


Verbinden Sie olfaktorischen Genuss mit Dekoration in Ihrem Wohn- oder Esszimmer. Entscheiden Sie sich zum Beispiel für ein romantisches Stövchen oder für eine elegante Katalyselampe, die Ihr Parfum konstant im Raum verteilt. Die Duftkerzen, gemütlich und raffiniert, finden wie selbstverständlich Ihren Platz im Haus:

 

-         Auf einer festlichen Tafel für ein besonderes Ambiente;

 

-         In einem Zimmer, wo sie zusätzliche Gemütlichkeit kreieren;

 

-         Im Badezimmer, wo sie eine olfaktorische und visuelle Atmosphäre zur Entspannung schafft.

 

Nachts  genügt ein leichter Spritzer des Kopfkissensprays mit Noten von Orangenblüten, um einen angenehmen und ruhigen Schlaf sicherzustellen.

Um den Genuss zu verlängern können diskrete kleine Duftsäckchen in Schränke und Schubladen gelegt werden, die völlig unauffällig ihren exquisiten Geruch verbreiten. 


MENU